• Training

Seminare

Auf den Punkt die Leistung abrufen.


In unseren Seminaren bringen wir es auf den Punkt: Mit der CCP-Methode befähigen wir Sie, Ihre Leistungen abzurufen und eine zukunftsfähigende Qualitätssteigerung aufzubauen. Durch das effektive Zusammenspiel von Kopf, Herz und Bauchen entzünden wir bei den Teilnehmern die Lust, ins TUN zu kommen! Wir bieten sowohl Einzel- als auch Gruppenseminare an – gerne auch in Ihrem Unternehmen.

Natürlich arbeiten wir auch ein Seminar- und Trainingskonzept aus, welches individuell auf die Bedürfnisse Ihres Hauses abgestimmt ist.

Fusion - zusammen die volle Leistung entwickeln



Dieses Seminar richtet sich an:
Vorstände/Geschäftsführer, Bereichsleiter, Führungskräfte und Projektverantwortliche, die sich vor, in oder nach einer Fusion befinden und die sicherstellen wollen, dass sich in ihrem Haus die optimale Kraft entwickelt und der bestmögliche Erfolg aus den eigenen Human Ressources erzielt wird. Es hat Sinn, wenn aus jedem Haus Teilnehmer der verschiedenen Ebenen an der Veranstaltung teilnehmen (max. drei Personen), da auf den jeweiligen Ebenen unterschiedliche Herausforderungen zu meistern sind.

Die Fusion als nachhaltiges Gewinner-Modell für die Beteiligten schaffen – das ist die gewöhnliche Motivation der Verantwortlichen. Die Hindernisse bei der Integration der Menschen, die aus verschiedenen Welten mit jeweils eigener, gewachsener Kultur stammen, wird häufig unterschätzt.

Bei jedem Veränderungsprozess wirken Kräfte – positive und oft auch negative. Nur durch eigene Klarheit im Vorstand, in den Führungsebenen und bei den Verantwortlichen ist eine Organisation in der Lage, die Kraft beider Häuser zu bündeln und einen zieldienlichen Weg mit realistischen Zwischenergebnissen zu organisieren:

  • Wie löst man Knoten auf?
  • Welche Menschengruppen müssen integriert werden?
  • Wer soll und muss am Prozess beteiligt sein?

Die mathematische und betriebswirtschaftliche Fusions-Umsetzungsformel 1 + 1 = 3 ist das Ziel – weg vom aktuellen Praxisdurchschnitt 1 + 1 = 1,8!

Ihr Nutzen:

  • Sie erkennen für sich, wie sich die Resilienz Ihres Unternehmens auf einfache Weise schnell erhöht und äußere Einflüsse keine störende Wirkung mehr auf das Unternehmen haben.
  • Sie schärfen den Blick für die im Haus vorhandenen Stärken und erhalten wertvolle Impulse zur Weiterentwicklung der Unternehmenskultur in Ihrem Haus.
  • Sie erkennen, wie einfach es ist, trotz großer Herausforderungen (Digitalisierung, Regulatorik, etc.) die Menschen im Haus zu erreichen und erfolgreich mit ihnen zu wirken: „Was nicht einfach geht – geht einfach nicht!“

Inhaltsschwerpunkte:

  • Stolpersteine erkennen und Lösungsbilder entwickeln
  • Ein Ziel und einen Weg in der Führung platzieren – diese sind auch im Alltag handlungsleitend
  • Den Schlüssel für Eigenverantwortung verstehen und für die Praxis nutzen
  • Mitarbeiter an Bord holen
    • Beispiele und wirkende Impulse & Ideen austauschen
    • Klare und einfache Lösungen für erfolgreiche Kommunikation
    • Führungskräfte auf allen Ebenen auf dem Weg zum Ziel unterstützen

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Erfolg(en) - nur 8 Schritte bis ins Ziel



Dieses Seminar richtet sich an:
Führungskräfte und Mitarbeiter

Sie sind der Meinung, Erfolg ist relativ? Für den einen ist es schon ein Erfolg, wenn ein Teil der Aufgaben für den Tag erledigt worden sind. Für andere müssen es immer die 100% sein. Wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten oder auch selbständig sind, dann ist Erfolg = Gewinnerwirtschaftung.

Ein Beispiel aus dem Sport: Ein Fußballspiel ist erfolgreich, wenn das Spiel gewonnen wurde – die eigene Mannschaft also mindestens ein Tor mehr geschossen hat als die andere!

Für den persönlichen und unternehmerischen Erfolg sind diverse Faktoren und deren Zusammenspiel entscheidend. Oft scheitern wir an Kleinigkeiten oder wissen schlimmstenfalls noch nicht einmal, warum wir in dieser Sache jetzt nicht erfolgreich waren.

Ihr Nutzen:

  • Sie manifestieren Ihr Ziel, erfolgreich sein zu wollen und diesen Erfolg konkret zu definieren.
  • Sie erarbeiten sich für Ihren Beruf und Ihr Privatleben ein Ziel-Motiv-Bild.
  • Sie lernen, bei Bedarf die Perspektive zu wechseln und Ihren Weg und Ihr Ziel neu zu bewerten und zu priorisieren.
  • Sie bekommen eine positive Grundeinstellung vermittelt.
  • Sie erweitern Ihren Werkzeugkasten mit konkreten 8 Schritten, die notwendig sind, um kleine und große Erfolge zu haben.
  • Sie durchbrechen alte Muster und die damit verbundene Macht der Gewohnheit, um langfristig erfolgreich Ihre Kapazitäten einzusetzen.
  • Der eigene Akku ist dauerhaft voll – dadurch werden Sie weniger anfällig für Stresssituationen.
  • Sie erkennen Signale, die Sie an Ihrem Erfolg hindern wollen und nutzen diese positiv für Ihren Weg zum Ziel.
  • Sie lernen, wie Sie Dritte für Ihren Erfolg „einspannen“ können – immer in einer Win-Win-Situation.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Zusammenspiel von Ziel, Weg und Motivation
  • Klarheit schaffen über
  • das Wollen (Kultur, Werte, Grundeinstellung)
  • das Sollen (Vision, Strategie, Ziele)
  • das Können (Struktur, Eigenverantwortung, Kompetenz)
  • das Umsetzen (Emotionalität – Lust auf den Weg vs. Angst vor Veränderung)
  • 8 Schritte für den eigenen Erfolg
  • Zusammenspiel von Kopf, Herz, Bauch, Rücken, Arme und Beine als Basis für Ihren Erfolg
  • Stolpersteine erkennen und Lösungsbilder für
  • Herausforderungen entwickeln
  • Die Kraft des Unterbewusstseins nutzen
  • (Eigen)Verantwortung für sich und seine Erfolge übernehmen
  • Blockaden- und Konfliktmuster identifizieren und auflösen

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Selbstmanagement "Projekt Nr. 1 sein!" - Verantwortung aktiv gestalten und leben



Dieses Seminar richtet sich an:
Führungskräfte und Mitarbeiter

Zunehmende Komplexität, die Erwartung an eine ständige Erreichbarkeit, immer mehr reale und virtuelle Meetings, noch mehr E-Mails oder digitale Informationen prägen den Arbeitsalltag und erhöhen die Belastung für jeden Mitarbeiter im Unternehmen.

Entwickeln Sie in diesem Seminar eine wirksame Strategie für mehr Effizienz und Gelassenheit, um die ständige Selbstwahrnehmung von mangelnder Strukturiertheit und Stress abzubauen.

Nutzen Sie für sich die Chance, Ihre Arbeitsweise aus einer neuen Perspektive unter die Lupe zu nehmen und neue Methoden kennenzulernen, die Ihren Arbeitsalltag stressfreier, organisierter und selbstbestimmter machen.

Sind Sie der Typ Mensch, der gerne Verantwortung für seinen Teilbereich übernimmt oder arbeiten Sie lieber „nur“ Ihre Aufträge ab? Unterschiedliche „Arbeitstypen“ haben unterschiedliche Lösungen – denen gehen wir in diesem Seminar auf den Grund und finden die passende Arbeitsweise für Ihren Aufgabenbereich.

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten für sich eine Rollenklarheit für Ihr Umfeld, Ihr Verhalten und Ihre Wirkung.
  • Sie erkennen Ihre Motivationsfaktoren und Ihre Ziele.
  • Mit individuellen, effektiven und effizienten Arbeitstechniken planen und nutzen Sie Ihre Zeit optimal.
  • Sie organisieren sich (wieder) selbstbestimmter und im Einklang mit Ihren Ressourcen.
  • Sie durchbrechen alte Muster und die damit verbundene Macht der Gewohnheit, um langfristig erfolgreich Ihre Kapazitäten einzusetzen.
  • Sie bekommen eine positive Grundeinstellung vermittelt.
  • Sie können die hier gewonnenen Erkenntnisse 1:1 in Ihr privates Umfeld transformieren.
  • Sie lernen verschiedene Wege zu mehr Gelassenheit in der heutigen Informationsflut kennen.
  • Sie manifestieren Ihren Blick für das Ganze und erkennen die Notwendigkeit, bzgl. Ihrer Aufgabe immer abgestimmt mit Ihrem Vorgesetzten zu sein.
  • Der eigene Akku ist dauerhaft voll – dadurch werden Sie weniger anfällig für Stresssituationen.

Inhaltsschwerpunkte:

  • „Ressourcenlandkarte“: Identifikation der eigenen Ressourcen
  • Grenzen erkennen und professionell darauf reagieren
  • Glaubwürdigkeit und Authentizität nach innen und außen
  • Optimaler Umgang mit der Informationsflut
  • Aufgaben zur richtigen Zeit und in der richtigen Weise erledigen
  • Methoden, um die eigene Energie effizient und schonend einzusetzen

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Spuren hinterlassen - mit Erfahrung und Agilität das Haus voranbringen



Dieses Seminar richtet sich an:
Erfahrene Führungskräfte und Mitarbeiter – „alte Hasen“

„Von der Pike auf gelernt!“ – das können wohl viele Mitarbeiter sagen, die schon seit etlichen Jahren im Berufsleben stehen. Die „Goldenen Fünfziger“ haben bereits eine Menge erlebt, Veränderungen umgesetzt, begleitet, Führungskräfte kommen und gehen sehen.

Vielleicht haben Sie auch nicht Ihre letzten zwanzig Jahre auf dem jetzigen Arbeitsplatz verbracht, sondern bereits andere Erfahrungen gesammelt.

Sie stehen jetzt an der Schwelle für eine der „letzten Etappen“ Ihres Berufslebens und haben es selber in der Hand, ob Sie nochmal richtig aktiv „Gas geben“ und Ihren unglaublichen Erfahrungsschatz effektiv einsetzen und weitergeben wollen oder ob Sie sich doch schon wie „ein altes Eisen“ fühlen. Letztere sollten sich nicht für dieses Seminar anmelden, denn es könnte Ihnen passieren, dass Sie danach doch noch richtig durchstarten wollen!

In unserem Seminar setzen sich die Teilnehmer aktiv mit der aktuellen Situation und deren Perspektiven auseinander:

  • Wie ist der Status Quo Ihrer Leistungsfähigkeit?
  • Welche Stolpersteine erschweren Ihnen den Arbeitsalltag?
  • Ist Ihr Erfahrungsschatz gefragt? Wissen Kollegen überhaupt, über welche weitreichenden Kenntnisse Sie verfügen?
  • Wie können Sie sich aktiv und effektiv für die Ziele Ihres Unternehmens einsetzen?

Ihr Nutzen:

  • Sie agieren zusammen mit dem Team
  • Grenzen herausfinden und die Entscheidungen treffen, ob sie weiterhin Bestand haben oder ob Sie die Grenzen für sich neu setzen – neue Wege einschlagen
  • Möglichkeit schaffen, in eine andere Perspektive zu switchen
  • Sie kehren mit Kraft und Freude auf die aktuellen Aufgaben wieder ins Haus zurück

Inhaltsschwerpunkte:

  • Herausarbeitung der eigenen Stärken und Erfahrungswerte und Möglichkeiten der Weitergabe, die gerne von Kollegen angenommen wird
  • Den eigenen Werkzeugkasten ergänzen:
    • das Wollen (Kultur, Werte, Grundeinstellung)
    • das Sollen (Vision, Strategie, Ziele)
    • das Können (Struktur, Eigenverantwortung, Kompetenz)
    • das Umsetzen (Emotionalität – Lust auf den Weg vs. Angst vor Veränderung)
  • Agil sein: Mit Freude an die nächsten Schritte gehen
  • Einblicke in die Emotional-Energetik und Transfermöglichkeiten in den eigenen Berufs- und privaten Alltag

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

POWER.FULL! - mit voller Kraft ins Ziel und nicht Burn-in oder Burn-out



Dieses Seminar richtet sich an:
Alle Mitarbeiter im Unternehmen – egal in welcher Funktion

Sie setzen sich täglich mit all Ihren Kräften für Ihre Aufgaben im Unternehmen ein und wollen Teil eines erfolgreichen WIRs sein. Haben Sie manchmal das Gefühl, inzwischen am Limit zu sein – vielleicht sogar darüber hinaus?

  • Angst (Habe ich noch den Überblick?)
  • Ich stoße langsam an meine Grenzen, weil mir das Zielbild/die Struktur fehlt!
  • Ich fühle mich einfach überfordert, traue mich aber nicht, es laut auszusprechen.

Leider fällt es uns oft schwer, eine Überforderung einzugestehen: Aus Angst vor der Reaktion von Kollegen/ Vorgesetzten, um den Arbeitsplatz, vor dem Versagen...

Was Sie jetzt brauchen, ist neue Power und Energie, den Glauben an sich und Ihre Fähigkeiten – und das ganze dauerhaft!

Ihr Nutzen:

  • Sie durchbrechen den Kreislauf von „Burn-in“ und „Burn-out“ – Ihr Akku ist dauerhaft voll.
  • Sie stärken Ihren Glauben an das eigene Tun.
  • Sie erkennen und mobilisieren Ihre eigenen (verschütteten?) Ressourcen.
  • Sie erschaffen sich Ihre Resilienz.
  • Sie identifizieren eigene Blockaden, Blockade- und Konfliktmuster und „Trigger“ und wenden Techniken an, um diese aufzulösen.
  • Sie haben Kraft, Energie, Vertrauen und Glauben für die Erreichung der anfallenden Aufgaben.
  • Sie manifestieren eine erfolgsorientierte Grundhaltung in Ihrem Denken und Handeln.
  • Sie treten einfach, klar und strukturiert mit Ihren Mitmenschen in den Dialog und schaffen ein dauerhaftes mit- nicht gegeneinander!
  • Sie erarbeiten für sich ein Ziel-Motiv-Bild und integrieren es in das Ziel-Motiv-Bild Ihres Unternehmens.
  • Sie erkennen Signale, die Sie an Ihrem Erfolg hindern wollen und nutzen diese positiv für Ihren Weg zum Ziel.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Anspruchsvollen Aufgaben souverän meistern
  • Chancen aus Veränderungsprozessen
  • Die Energie entsteht in einem selbst – Grundlagen der Methoden DBC (Dein bester Coach) und CCP (Champions Co-Pilot) der fan-manufaktur®
  • Bereitschaft schaffen, wachsenden Anforderungen zu begegnen
  • Methoden, um die eigene Energie effizient und schonend einzusetzen
  • Energien des Umfeldes nutzen
  • Grundlagen „In 8 Schritten zum Erfolg!“
  • Eigen- und Teamergebnis-Verantwortung leben

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Social Communication - das digitale Arbeiten der Zukunft



Dieses Seminar richtet sich an:

  • Unternehmen, die ein Social Media/Collaboration Tool bzw. ein Social Intranet zur Verfügung haben, welches nicht in der Breite genutzt wird
  • Unternehmensmitglieder, die neuartige Möglichkeiten der Zusammenarbeit entdecken und nutzen möchten
  • Mitarbeiter, die digital achtsamer und produktiver kommunizieren möchten

Social Communication? WhatsApp, Twitter & instant Messaging bestimmen unser privates Leben – doch wie verändert sich auch unser Arbeitsleben? Muss unsere Kommunikation zwangsläufig schneller werden?

Die Nutzung eines sozialen Intranets erfordert einerseits eine digitale Kompetenz der Mitarbeiter über verschiedene Altersgruppen hinweg – andererseits den richtigen Mindset. Warum ist es so wichtig, diese Medien zu nutzen?

Wir wollen unsere Kunden über Social Media Kanäle begeistern und Likes abgreifen, denn eines ist sicher: Fans machen uns als Marke erfolgreich. Wollen wir dies intern nicht auch? Über den Einsatz sozialer Medien innerhalb eines Unternehmens haben wir nicht nur die Möglichkeit, uns gegenseitig zu begeistern und zu motivieren, sondern auch Wissen über Grenzen von Ort und Zeit weiterzugeben.

Ihr Nutzen:

  • Sie wissen, wie eine bewusste Balance zwischen analog und digital geschaffen wird
  • Sie brechen Kommunikationspotenziale auf
  • Sie lernen die veränderten Prozesse der Wissenskommunikation kennen
  • Sie erhalten Antworten auf die Frage „Was bedeutet Digitalisierung für unser Arbeitsleben?“
  • Sie definieren ein Mindset: Schnelligkeit, Sharing, Plattformen
  • Sie können Ihre Mitarbeiter für die zukünftigen Herausforderungen der Zusammenarbeit sensibilisieren
  • Sie erlernen neue Möglichkeiten der Kommunikation
  • Sie definieren „gehbare“ nächste Schritte bzw. veränderte Schritte der Kommunikation

Inhaltsschwerpunkte:

  • Wandel der Kommunikationsmechanismen
  • Analyse der Kommunikationsprozesse/-kultur im Unternehmen/Team
  • Wer ist Wissensgeber/-empfänger?
  • Durch welche Kommunikationsprozesse entsteht Stress?
  • Social Media Spiel: Spielerisches Verständnis der drei Grundfunktionalitäten Teilen – Vernetzen – Bewerten
  • Pro & Contra von Social Media innerhalb eines Unternehmens
  • WERTvoll kommunizieren – welche Kommunikationswerte sind uns jetzt und in Zukunft wichtig?
  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine bei der Einführung von Social Media innerhalb eines Unternehmens
  • Fallstudien im Social Intranet

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

POWER.FULL! - wirkungsvoll im Großraumbüro



Dieses Seminar richtet sich an:
Alle Führungskräfte und Mitarbeiter, die in einem Großraumbüro arbeiten (idealerweise nehmen sogar mehrere Personen aus einer Großraumbüro-Gemeinschaft gemeinsam am Seminar teil)

Insbesondere in größeren Unternehmen geht der Trend vom Einzelbüro zum Großraumbüro. Wo fäng das Großraumbüro an: Sind zwei schon eins? Oder müssen es mindestens 10 Mitarbeiter sein? Die genaue Definition ist für unser Seminar nicht wichtig, denn oft ist es auch eine gefühlte Größe, die jeder individuell für sich definiert hat.

Derzeit gibt es wissenschaftliche Studien, die das Arbeiten in einem Großraumbüro kritisch unter die Lupe nehmen: Ja, es bringt auch Nachteile mit sich, mit vielen Menschen in einem Raum zu arbeiten. Und Ja, es gibt auch eine Menge Vorteile! WICHTIG: Das einzige, was zählt: Wie wirkt es auf mich und wie schaffe ich es, meine beste Leistung dauerhaft und kraftvoll abzurufen?!

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen, sich auf Ihre eigene Aufgabe zu konzentrieren und eventuelle Störfaktoren auszublenden.
  • Sie nutzen die Synergien, die durch das gemeinsame Arbeiten in einem Büro entstehen.
  • Sie befähigen sich, in eine andere Perspektive zu switchen.
  • Sie nutzen die kurzen Kommunikationswege, um zielführender zu arbeiten.
  • Sie identifizieren eigene Blockaden, Blockade- und Konfliktmuster und „Trigger“ und wenden Techniken an, um diese aufzulösen.
  • Sie tanken Energie und lernen Methoden kennen, um einen dauerhaft „vollen Akku“ zu haben.
  • Sie wirken positiv auf die Stimmung im Großraumbüro.
  • Sie stellen die Ziele des Unternehmens über die eigenen Ziele und tragen Ihren Teil zur Erreichung bei.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Stolpersteine erkennen und Lösungsbilder für Herausforderungen entwickeln
  • love it, leave it, change it
  • Klarheit schaffen über
    • das Wollen (Kultur, Werte, Grundeinstellung)
    • das Sollen (Vision, Strategie, Ziele)
    • das Können (Struktur, Eigenverantwortung, Kompetenz)
    • das Umsetzen (Emotionalität – Lust auf den Weg vs. Angst vor Veränderung)
  • Teamfindung
    • Grundlagen der Gruppendynamik
    • Stärken und Schwächen der Teammitglieder für den gemeinsamen Erfolg nutzen
    • Ziele für das Team
    • Aufgaben- und Rollenklarheit
  • Zusammenspiel von Kopf, Herz, Bauch, Rücken, Arme und Beine als Grundlage für den gemeinsamen Erfolg

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Teambuilduing - Digitalisierung & Gesundheit - gemeinsam schaffen wir eine gesunde digitale Balance



Dieses Seminar richtet sich an:
Teams, die hauptsächlich „Schreibtischarbeit“ verrichten bzw. die sich durch die Schnelligkeit der Kommunikationsmöglichkeiten unserer Zeit gestresst fühlen

Kommunikation und gemeinsames Handeln verbindet Menschen miteinander. Genau bei diesen beiden Punkten setzt das Teambuilding-Programm Digitalisierung und Gesundheit an.

Kommunikation in der digitalen Welt Digitalisierung steckt in bald jeder Branche und jedem Unternehmensprojekt

  • Doch wie verändert dies auch unser Miteinander? Unser Arbeiten? Unsere Erwartungshaltung untereinander?
  • Auf welche Art und Weise fordert uns die Multi-Channel-Kommunikation heraus?
  • Brauchen wir deshalb neue Kommunikationsregeln im Team?

Dies und noch weitere Fragen erarbeiten wir gemeinsam mit spielerischen Übungen.

#Ziel: Wir entdecken Kommunikationskultur neu und schaffen persönliche Bindung

Gesundheit am Arbeitsplatz:

In einer Zeit der Wissens- und Schreibtischarbeit spielt bewusste körperliche Betätigung und Stressbewältigung eine große Rolle. (Leider) ist der Mensch eigentlich nicht für Multitasking geschaffen – doch genau dies fordert die digitale Welt von uns und das „stresst“ jeden Einzelnen in gewissem Maße.

  • Gemeinsame „sportliche“ Rituale im Teamalltag? Und das macht auch noch Spaß?
  • Welche Übungen kann ich in meinen Alltag integrieren?
  • Wie kann ich das „Tool“ Atmung in stressigen Situationen bewusst einsetzen?
  • Gemeinsame Übungen, die gegenseitiges Vertrauen schaffen?

Yoga verbindet bekanntlich Körper und Geist. Genau das übernehmen wir hier ins Teambuilding und schaffen eine gesunde Motivation.

#Ziel: Gesundheit im Alltag macht Spaß und hält uns körperlich und geistig fit für die Zukunft.

Methodik:

  • Kurze Key Notes zum Thema
  • Social Media Spiel (Teilen – Vernetzen – Bewerten)
  • Erarbeiten von Kommunikationswerten in Kleingruppen
  • Erlernen von Atemübungen zur Stressreduktion
  • Stärkung des WIR-Gefühls durch Partner- und Gruppenübungen aus dem Yoga

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Seitenstechen! Endlich Führungskraft - und jetzt???



Dieses Seminar richtet sich an:
Menschen mit künftiger Führungsverantwortung sowie Führungskräfte mit kurzer Führungserfahrung

Die ersten 100 Tage bewusster nutzen, damit beide Seiten nachhaltiger profitieren!

Kennen Sie das? Sie joggen durch den Wald und langsam, ganz allmählich beginnt sich ein kleiner, stechender Schmerz in Ihrer Hüfte bemerkbar zu machen. Sie laufen weiter und es wird immer unerträglicher. Es gelingt dem Schmerz womöglich, Sie kurz zum Stoppen zu bringen...

So könnte sich auch ein Arbeitsalltag als neue Führungskraft abspielen: Gestern noch Teammitglied, heute Teamchef – ein Rollenwechsel über Nacht. Und jetzt? Bleibt alles gleich? Nein! Damit Sie wissen, was zu tun ist, um von Anfang an Erwartungen in klare Anspruchshaltungen und selbstverantwortliches Geführtwerden zu verwandeln, bedarf es der systemischen Führung von Ihnen.

Führen Sie von Beginn an bewusst – mit Herz, Hand und Klarheit: Leben Sie als Vorbild das Thema Eigenverantwortung!

Ihr Nutzen:

  • Sie wissen, wie man in den ersten Wochen als neue Führungskraft den Fokus auf die wesentlichen Startaufgaben legt und berücksichtigen dabei Ihre eigene neue Rolle.
  • Sie machen Ihren eigenen Entwicklungsprozess mit unterschiedlichen Methoden transparent und sichern ihn.
  • Sie lernen, auf der Meta-Ebene zu kommunizieren.
  • Sie werden sicher darin, den Mitarbeiter in Ihre Führungsarbeit selbstverantwortlich mit einzubinden.
  • Sie erkennen eigene Muster und Denkprogramme, um Wahrheit und Wirklichkeit differenziert zu sehen.
  • Sie lernen Erstkontaktgespräche lösungsfokussiert zu führen.
  • Sie integrieren die systemische Sicht auf Feedback in Ihre Aufgabenbereiche des Führens.
  • Sie entwickeln Ihren ganz persönlichen Plan für die ersten 100 Tage Führung.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Die Metapher „Lebensbus“ im Kontext Führung
  • Konstrukt „Problem“ – „Ziel“ – „Lösung“
  • Versuch oder Tun
  • Systemisch Denken und Führen
  • Eigene Glaubenssysteme erkennen
  • Rollen und Aufgaben in der Führung
  • Veränderung als Verantwortung begreifen
  • Methodische Fallen im Führen
  • “Erwachsene“ Kommunikation
  • Gespräche systemisch führen
  • Meta-Kommunikation
  • Fehler-Feedback-Zielverantwortung
  • Transfer in den Führungsalltag mit Praxisbeispielen

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Rhetorik für Fortgeschrittene - punkten Sie souverän und wirkungsvoll



Dieses Seminar richtet sich an:
Führungskräfte (idealerweise haben Sie bereits an unserem Seminar „Rhetoriktraining – Grundlagen für erfolgreiche Gespräche und Verhandlungen“ teilgenommen, weil die Grundlagen hier nur kurz aufgegriffen werden, Seminar-Nr. S-001-1112)

Für eine Führungskraft spielt die ausgefeilte, überzeugende und authentische Rhetorik eine große Rolle im beruflichen Alltag. Gute Ideen, Konzepte und fachliche Kompetenzen sind wichtig – Sie müssen aber auch Ihre Mitarbeiter mit auf die Reise nehmen, um als Team erfolgreich zu sein und Ihr Unternehmen voranzubringen.

Ob Sie Gespräche mit Vorgesetzten, Mitarbeitern, Kollegen führen, Ihre Projekte, Produkte, Dienstleistungen präsentieren oder verhandeln: Die Basis für den Erfolg liegt in der wirkungsvollen, rhetorischen Sicherheit und Souveränität.

Ihr Nutzen:

  • Sie überzeugen als Führungskraft durch Authentizität, sicheres Auftreten und Ausstrahlung
  • Sie beherrschen die Kunst der Rhetorik souverän und vermitteln Ihre Ideen verständlich.
  • Sie bekommen ein vertrauensvolles und authentisches Auftreten.
  • Sie verfeinern Ihre rhetorischen Fähigkeiten durch Schlagfertigkeit, aktives Zuhören und Konfliktmanagement.
  • Sie werden frei und sicher vor anderen sprechen, Ihre Redehemmungen abbauen und gezielt auf Ihr Gegenüber bzw. Ihre Zuhörer eingehen.
  • Sie haben bei Ihrer Rhetorik immer Ihr Ziel-Motiv-Bild vor Augen und kommen auf den Punkt – dabei nehmen Sie Ihr Gegenüber bzw. Ihre Zuhörer aktiv mit auf die Reise.
  • Sie verstehen die Zusammenhänge zwischen verbaler und Körpersprache und setzen beides gezielt für Ihr Ziel ein.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Entscheidende Erfolgskriterien für Ihren Auftritt:
    • Erfolgsfaktor Sprache
    • Mentale Erfolgsstrategien
    • Zusammenspiel von Sprache, Mimik und Gestik
  • Selbstbild – Fremdbild: Konvergenzen und Divergenzen
  • Aspekte der ganzheitlichen Kommunikation (verbal und nonverbal)
  • „Man kann nicht nicht kommunizieren!“
  • Begeisterung & Selbstvertrauen als Kommunikationserfolg
  • Grundlagen der Überzeugungsrede:
    • mit Sprache begeistern
    • die Körpersprache des Gegenübers verstehen und die eigene Körpersprache gezielt einsetzen
    • Schwierige Situation meistern – rhetorisch und emotional
    • Kraftvolle Sprache: Gezielter Einsatz der Psychologie zur Gesprächsführung
    • Konfliktlösungstechniken erlernen, die auf allen Verhandlungsseiten zu einem Mehrwert führen und diese Beziehungen stärken
    • NLP und anderen Techniken überlegen sein

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Der Coach in der Brandung - die neue Rolle des Ausbilders als Coach



Dieses Seminar richtet sich an:
Personaler und Ausbildungsbeauftragte in Unternehmen – Menschen, die andere Menschen ausbilden

Die Herausforderung anvertraut zu bekommen, junge Menschen in ihrer Ausbildung zu begleiten und zu fördern, ist eine besondere Wertschätzung und Aufgabe. Sie bedarf eines hohen Maßes an methodischer, sozialer und persönlicher Kompetenz auf Seiten des Ausbilders.

Hinzu kommt die nicht zu unterschätzende Außenwirkung, gleichzeitig Vorbild zu sein! Die hohe Verantwortung des Ausbilders spiegelt sich in der Eigenverantwortung des Auszubildenden wider.

In diesen zwei Tagen haben Sie die Gelegenheit, Ihre eigene Rolle und Aufgabe des Ausbilders zu reflektieren, zu überarbeiten und neue Wahlmöglichkeiten für sich zu entwickeln.

Mit den Tools und Formaten des Seminares legen Sie einen wichtigen Grundstein beim Ausbilden junger Menschen für deren spätere Aufgabe als selbstmotivierte und eigenverantwortliche Mitarbeiter.

Ihr Nutzen:

  • Sie wissen, wie man in der Ausbildung junger Menschen eine wohltuende und wertschätzende Verbindung zu sich selbst aufbaut und nachhält.
  • Sie machen Ihren eigenen Entwicklungsprozess mit unterschiedlichen Methoden transparent und sichern ihn.
  • Sie lernen eine Meta-Kommunikation im Kontext Ausbildung. Damit gelingt es Ihnen, in Dialogen leichter auf der Strukturebene zu bleiben.
  • Sie lernen zwischen „Beobachten“ – „Einschätzen“ – „Bewerten“ – „Beurteilen“ zu differenzieren.
  • Sie erkennen Muster und Denkprogramme Ihres Gegenübers und nutzen Reiz-Reaktions-Kanäle.
  • Sie nehmen Standortbestimmungen vor und können eigene Rollen selbst coachen.
  • Sie können klar die Rolle „Ausbilder“ von der Rolle „Coach“ trennen und somit im Tagesgeschäft vereinen.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Die Metapher „Lebensbus“ als Ausbilder
  • Problem-Lösungs-Gymnastik im Dialog mit Auszubildenden
  • Konstrukt „Problem“
  • Systemisch Denken und Führen
  • Das Führen in Eigenverantwortung
  • Eigene Glaubenssysteme erkennen – mit Glaubenssätzen von Auszubildenden arbeiten
  • Methodische Fallen beim Führen
  • Rolle und Haltung des Ausbilders
  • Meta-Kommunikation
  • Dialog- und Fragekompetenz verfeinern
  • Emotions-Management
  • “Erwachsene“ Kommunikation
  • Vorbereitung auf Prüfungen

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Erfolgreich in die Ausbildung starten - ein guter und professioneller Start in den neuen Lebensabschnitt



Dieses Seminar richtet sich an:
Auszubildende, die mit ihrer Ausbildung starten – insbesondere Auszubildende in den ersten drei Monaten der Ausbildung

Wollen Sie, dass Ihre Auszubildenden sich schnell in Ihrem Unternehmen einfinden, wichtige Umgangsformen mit Kunden und Kollegen lernen und sich persönlich auf die neue Lebenssituation einstellen?

Mit diesem Training setzen Sie als Unternehmen gleich einen wichtigen Akzent gegenüber Ihrem neuen Auszubildenden und schenken ihm die Basis für die Absolvierung einer erfolgreichen Ausbildung.

Für den Azubi beginnt ein vollkommen neuer Lebensabschnitt, der ungeahnte Herausforderungen mit sich bringen kann. Dies kann schnell zu Überforderung und Unmut führen. Aufgrund der aktuellen und zukünftigen Arbeitsmarktsituation ist Ihr Azubi heute weit mehr als eine günstige Arbeitskraft:
Er ist eine potentielle Fachkraft von Morgen, die im „war for talents“ einen großen Wert einnimmt.

Je wohler sich der Azubi im Umgang mit den neuen Herausforderungen fühlt, desto besser sind die Leistungen im Unternehmen – also eine lohnende Investition in den Erfolg des Unternehmens.

Ihr Nutzen als Unternehmen:

  • Vorbeugende Klärung von typischen Problemen mit Auszubildenden
  • Verhaltensumgang und Regeln am Arbeitsplatz
  • Zielfokussierung und Motivation der Auszubildenden
  • Problemlösungsstrategien für Azubis

Ihr Nutzen als Azubi:

  • Sie lernen, sich im Spannungsfeld zwischen Kollegen, Kunden, Freunden und Familie zurecht zu finden.
  • Sie kennen die kritischen Punkte für ein Ziel und setzen sich ein Ausbildungsziel.
  • Sie erfahren moderne Arbeitsweisen, um neue Projekte erfolgreich anzugehen.
  • Sie entwickeln Problemlösestrategien im zwischenmenschlichen Umgang.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Die eigene Rolle wahrnehmen und einordnen
  • Unterscheidung zwischen Wunsch, Traum und Ziel
  • Zielsetzung anhand von Zielkriterien
  • Planung und Anleitung zur Umsetzung von Zielen
  • Problemlösungsstrategien
  • Herausforderungen erarbeiten und auf Augenhöhe lösen

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Erfolgreich in der Ausbildung - selbständiges Arbeiten und souveränes Auftreten



Dieses Seminar richtet sich an:
Interessierte Mitarbeiter aus allen Bereichen des Unternehmens, insbesondere Mitarbeiter im Kundenoder Geschäftspartnerkontakt

Wollen Sie, dass Ihre Mitarbeiter die Kunden- und Geschäftspartner durch stilsichere Umgangsformen und ein professionell aufeinander abgestimmtes Erscheinungsbild begeistern und dadurch auch die eigene persönliche Kompetenz steigern?

Durch ein gesteigertes „Wohlfühlen in der eigenen Haut“ werden die Verkaufserfolge sicher steigen und dadurch dauerhaft auch die Kundenbindungen. Der in den Unternehmen gelebte Business-Look sowie gute Umgangsformen transportieren ein positives Image, welches durch jeden Mitarbeiter die Marke und deren Leistungsversprechen spiegelt.

Für den perfekten Business-Auftritt ist es hilfreich, gewisse Regeln zu beachten, die jeder lernen kann!

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen, selbstbewusst und authentisch aufzutreten.
  • Sie bekommen die Werte Ihres Unternehmens vermittelt.
  • Sie optimieren Ihren persönlichen Auftritt durch ein auf den Anlass abgestimmtes Erscheinungsbild, stilvolle Kommunikation sowie selbstbewusstes und höfliches Auftreten.
  • Sie entwickeln Ihre Persönlichkeit, um Werte im Unternehmen zu halten und neue Ideen zu entwickeln.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Die eigene Wirkung auf Menschen wahrnehmen
  • Die Merkmale einer Persönlichkeit erkennen
  • Innere Einstellung und Ausstrahlung sind beeinflussbar
  • Geheimcode Körpersprache wirkungsvoll einsetzen
  • Erarbeiten der Details Ihres persönlichen Business-Look
  • Umgangsformen und Besonderheiten im Kunden und Geschäftspartnerkontakt optimieren
  • Die Kunst des kleinen Gesprächs sowie echte Tischkultur von A bis Z beherrschen
  • Vorstellungs-, Begrüßungs- und Verabschiedungsformen optimieren
  • Rückmeldung zur persönlichen Wirkung aufgrund von Wahrnehmensübungen

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Lernstrategien und mentale Prüfungsvorbereitung - den gefürchteten Black-out überlisten



Dieses Seminar richtet sich an:
Alle Mitarbeiter, die vor einer Prüfung stehen und erfolgreich mit dem Leistungsdruck umgehen möchten, wie z. B. Studenten, Auszubildende, etc.

Wollen Sie, dass sich Ihre Mitarbeiter in einer Stresssituation von ihrer besten Seite zeigen und gute Ergebnisse erzielen?

Wer kennt das nicht: Die Nacht vor einer wichtigen Prüfung oder Präsentation kommt rasend schnell auf Sie zu, Sie tun kein Auge zu und haben Angst vor einem „Black-out“?

In diesem Training bekommen Sie Strategien an die Hand, wie Sie mit dieser Angst konstruktiv umgehen können. Gleichzeitig werden Sie neue Methoden erlernen, um sich effizienter und nachhaltiger auf die anstehende Prüfung vorzubereiten. Am Ende gehen Sie entspannt und aufmerksam in die Prüfungssituation und können dadurch Ihr volles Potential nutzen.

Ihr Nutzen:

  • Sie bekommen Methoden zur Strukturierung und Planung des zu bewältigenden Stoffes an die Hand.
  • Sie lernen Lernstrategien und Methoden zur effizienten Prüfungsvorbereitung kennen und wenden sie erfolgreich an.
  • Sie können Ihre Prüfungsangst und das Lampenfieber erkennen, akzeptieren und „überlisten“.
  • Sie gehen entspannt in die Prüfung und meistern sie erfolgreich.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Persönliche Zielsetzung: Ziel, Planung und Wege
  • Selbstmotivation als Basis für eine erfolgreiche Prüfung
  • Welcher Lerntyp sind Sie – Kennzeichen, Stärken und Schwächen?
  • Verschiedene Lernstrategien, die es Ihnen auf spielerische Art ermöglichen, sich Wissen anzueignen und am Stoff dranzubleiben.
  • Woher kommt die Angst? Vor was haben Sie Angst und wie werden Sie diese wieder los?
  • Mentale Prüfungsvorbereitung: Wie Sie in den richtigen „State“ kommen, um die Prüfung zu schreiben und warum mentale Vorbereitung ein wichtiger Erfolgsfaktor ist.

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Konflikt- und Blockaden-Management - wertschätzende Lösungen widerstandsfrei transformieren



Dieses Seminar richtet sich an:
Führungskräfte und Mitarbeiter

Konflikte prägen den Alltag eines jeden Mitarbeiters. Die Folge von nicht erkannten, vermeintlichen und ungelösten Konflikten sind zwischenmenschliche Reibungs- und Energieverluste. Oft führen diese auch dazu, dass Mitarbeiter blockieren und die Leistungsfähigkeit entsprechend darunter leidet.

Blockaden und Konflikte belasten die konstruktive Zusammenarbeit zwischen Hierarchieebenen und innerhalb einzelner Teams unnötig. Die daraus resultierenden Kosten in Form von Verzögerungen bei Arbeitsprozessen, erhöhtem Kommunikationsaufwand, reduzierter Leistungsfähigkeit bis hin zu einer unnötigen Fluktuation der Mitarbeiter sind immens.

Konflikte zwischen zwei Menschen, in einer Gruppe, in einem Team, im Unternehmen entstehen i. d. R. nicht innerhalb weniger Sekunden, sondern bauen sich langsam auf. Oft sind eigene Blockaden oder nicht ausgesprochene Themen die nicht erkannte Wurzel, die sich im Laufe der Zeit zu einem riesigen Baum entwickelt – der dann mit viel Aufwand wieder gefällt werden muss.

Ihr Nutzen:

  • Sie werden in die Lage versetzt, das wertschätzende Denken und Handeln so anzuwenden, dass Sie durch ein besseres gegenseitiges Verständnis ein friedliches Miteinander schaffen.
  • Sie treten einfach, klar und strukturiert mit Ihren Mitmenschen in den Dialog und schaffen ein dauerhaftes Miteinander im Dialog: Mit- nicht gegeneinander!
  • Eigene Blockaden, Blockade- und Konfliktmuster sowie „Trigger“ identifizieren und Techniken anwenden, um diese aufzulösen.
  • Innere Chance, die einem Konflikt innewohnt, erkennen und Energie positiv einsetzen.
  • Wertschätzende Einflussnahme und Ausstrahlung auf das soziale Umfeld.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Konfliktlösungstechniken, die auf allen Verhandlungsseiten zu einem Mehrwert führen und diese Beziehungen stärken
  • Besseres Verständnis der Funktionslogik zwischenmenschlicher Kommunikation
  • Klare Trennung zwischen Missverständnis und Konflikt
  • Erhöhte Kompetenz in der Konfliktvermeidung und -beilegung
  • Steigerung der Fähigkeiten, die anderen Menschen wertschätzend wahrzunehmen und mit ihnen zu kommunizieren
  • Befähigung zur Schlichtung und Vermittlung
  • Transformation der Erkenntnisse in Bezug auf eigene Blockaden, auf Blockade- und Konfliktmuster Dritte und erfolgreiche Vermittlung wertschätzender Lösungswege

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Moderationstechniken - Zusammenarbeit zielgerichtet leisten



Dieses Seminar richtet sich an:
Alle Mitarbeiter, die Meetings erfolgreich leiten möchten

Lange Treffen und Sitzungen ohne zufriedenstellende Ergebnisse? Das muss nicht sein! Bringen Sie die Gruppe als Moderator sicher durch bekannte und unbekannte Gewässer.

Ob in Flauten der Motor angeworfen werden muss oder an gefährlichen Felsen und Untiefen Fingerspitzengefühl gefragt ist: Sie sind der unabhängige Lotse, der auch bei schwierigen Themen den Überblick behält. Von der Definition der Ziele bis zu deren Erreichen dieser stellen Sie sicher, dass die Mannschaft ihr Können optimal und zielgerichtet einsetzt.

Ihr Nutzen:

  • Sie erarbeiten eine Grundstruktur für den Ablauf einer erfolgreichen Moderation.
  • Sie lernen verschiedene Moderationstechniken kennen, dabei bekommen Sie ein Gespür für deren situationsgerechten Einsatz.
  • Sie vertiefen die Methoden, die alle Teilnehmer aktivieren, „mit ins Boot holen“ und das Ziel dabei immer im Auge behalten lassen.
  • Sie führen praktische Übungen durch und erhalten ein konstruktives, persönliches Feedback, um Ihr professionelles Auftreten als Moderator zu verfeinern.
  • Sie erfahren, wie Sie die Ergebnisse übersichtlich und mit einem Maßnahmenplan dokumentieren.
  • Sie lernen die Phasen eines moderierten Meetings kennen.
  • Sie üben, einen reibungslosen Ablauf im Sinne aller Teilnehmer sicherzustellen – auch bei Störungen.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Zweck und Einsatzgebiete von Moderation
  • Aufgaben des Moderators in unterschiedlichen Kontexten
  • Gestaltung und Vorbereitung von "Raum" für die Zusammenarbeit
  • Phasen im Ablauf einer Moderation und die jeweils passenden Werkzeuge dazu:
    • angeleitete Zielfindung
    • Frage-Methoden und deren Variationen
    • Problemanalyse- und Problemlösungstechniken
    • Ableiten von konkreten Schritten für das weitere Vorgehen
  • Umgang mit Medien, Visualisierung und Moderationsschrift
  • Einflussnahme auf Ergebnisse durch Variationsmöglichkeiten in den Methoden
  • Interaktionen innerhalb und mit der Gruppe
  • Diskussionen, Gruppenarbeitsweisen und Varianten
  • Rollenverhalten innerhalb der Gruppe
  • kontroverse Diskussionen
  • Umgang mit Störungen

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Visualisieren für´s Business



Dieses Seminar richtet sich an:
Alle Mitarbeiter, die in Projekten arbeiten und/oder Meetings leiten, begleiten und erfolgreich umsetzen möchten

1 Bild sagt nicht nur mehr, sondern bleibt auch länger als 1.000 Worte!

Das ist keine neue Erkenntnis. Dennoch scheint sie im Zeitalter von PowerPoint in Vergessenheit geraten zu sein. Oft jagt ein beliebig wirkendes Bild das nächste. Während gerade Stockfotos scheinbar gar nichts Sachdienliches zu sagen haben, „schreien“ an anderer Stelle die Cliparts durcheinander. Am besten bringen selbstgemachte Visualisierungen Ihre Aussagen rüber!

Die Ausrede „Ich kann nicht malen – wie soll ich dann visualisieren?!“ gilt nicht: Sie müssen nicht malen können, um einprägsame Bilder zu kreieren, die allen Teilnehmern einen Mehrwert bieten. Visualisieren kann jeder lernen – auch wenn Sie fest davon überzeugt sind, vollkommen talentfrei zu sein!

Ihr Nutzen:

  • In diesem interaktiven Seminar lernen Sie, die Grundprinzipien der Visualisierung anzuwenden.
  • Sie können Ihre handgezeichneten Symbole und Layouts minimalistisch und professionell wirken lassen.
  • Sie bekommen einen Überblick über viele Symbole und wie sie zu bestimmten Themen bzw. Bereichen eingesetzt werden können.
  • Sie bringen Ihre Inhalte, Botschaften und Themen sichtbar auf den Punkt.
  • Sie können mittels Bildern, Symbolen und Schriften schnell und interaktiv auf die Teilnehmer eingehen.
  • Sie erkennen, mit welchen Stilmitteln Sie den Blick des Betrachters auf den von Ihnen gewünschten Fokus lenken können.
  • Sie haben Spaß am Visualisieren, trauen sich, Ihre Techniken umzusetzen und Ihren KollegInnen einen einprägsamen Mehrwert zu bieten.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Rahmen, Textcontainer, Sprechblasen und Banner
  • Schatten, Überlagerungen und Reflexionen, die allen Symbolen Leben und Gewicht verleihen
  • Möglichkeiten für den Einsatz von Farbe (Techniken und Werkzeuge)
  • Moderationsschrift für Flipcharts, Poster, Whiteboard und Moderationspinnwand
  • Einfache Arten, Männchen, Gruppen und spezielle Charaktere zu visualisieren
  • Tiere und was sie symbolisieren können
  • Die symbolträchtigsten Dinge des Alltags
  • Metaphern und ihre Umsetzung in Layouts
  • Das Vorgehen, um zu jedem Thema das richtige Symbol zu finden und für die Visualisierung zu reduzieren.

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Schnell in Kontakt kommen - Barrieren spielend überwinden



Dieses Seminar richtet sich an:
Mitarbeiter, die sich schnell und oft in neue Gesprächssituationen einfinden und diese Gespräch aktiv eröffnen

Wollen Sie, dass Ihre Mitarbeiter ohne Vorbehalt auf neue Geschäftspartner zugehen – ja sogar den Kontakt suchen und leicht mit dem jeweiligen Gegenüber ins Gespräch kommen?

Noch nie war es so einfach wie in unserem Zeitalter, sich mit Anderen zu vernetzen. Dennoch fällt es vielen Menschen gerade im Face-to-Face-Kontakt nicht leicht, ins Gespräch zu kommen. Der digitale Weg scheint oft einfacher als der reale – aber auch hier gibt es einfache Möglichkeiten, dass Ihr Kontakt ein guter wird!

Die Angst, sich zu blamieren oder etwas Falsches zu sagen, wiegt schwerer als die Chance interessante Kontakte zu knüpfen. Gleichzeitig wird die Fähigkeit, schnell in Kontakt zu kommen, zunehmend von Ihnen gefordert: Beruflich durch z. B. neue Kollegen, Akquise- und Beratungsgespräche mit Kunden, neue Geschäftspartner und auch privat, z. B. neue Nachbarn, Umzug in eine fremde Stadt, etc.

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen neue Wege kennen, um einfach neue Kontakte zu finden.
  • Sie wissen, wie Sie sich perfekt vorstellen und auf Ihren Gesprächspartner wirken.
  • Sie haben keine Angst mehr, mit unbekannten Menschen in Kontakt zu kommen.
  • Sie erkennen auch nonverbale Signale und setzen sie bewusst ein.
  • Sie können mit Ihrer (unbewussten) Angst umgehen und Ihre Außenwirkung positiv gestalten.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Alle Kommunikationskanäle nutzen inkl. ihrer Anwendung
  • Grundlagen der verbalen und nonverbalen Kommunikation
  • Ausarbeitung einer persönlichen Vorstellung, die im Kopf bleibt und dadurch jederzeit schnell abgerufen werden kann.
  • Umgang mit Angst vor dem Erstkontakt
  • Opener, die den Einstieg in ein Gespräch erleichtern.
  • Körpersprache einsetzen, um schneller und leichter in Kontakt zu kommen.
  • Körpersprache verstehen, um frühzeitig bewusst die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • Gesprächsaufbau inkl. Gesprächsabschluss

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Professionelles Zeitmanagement - auf den Punkt präsent sein



Dieses Seminar richtet sich an:
Führungskräfte und Mitarbeiter

Das erfolgreiche Zeitmanagement beinhaltet immer ein Jonglieren von situativen Anforderungen und etablierten Routinen mit unterschiedlichen Prioritäten. Zeitmangel und Leistungsdruck bestimmen in der heutigen Zeit sehr oft den beruflichen Alltag und führen häufig zu unzureichenden Ergebnissen.

Trotz steigender Belastung und eines stetig wachsenden Arbeitsvolumens ist es bedeutend für den persönlichen und den Unternehmenserfolg, den Blick für die wichtigsten Aufgaben zu bewahren. Die meiste Energie und Zeit gehen verloren, weil klare, gemeinsam abgestimmte Zielsetzungen, Planungen, Prozessketten, Prioritäten und Übersichten fehlen.

Schwerpunktthemen dieses Seminares liegen in der Werte- und Zielklarheit, also der Fähigkeit zu erkennen, was im beruflichen Alltag wichtig ist.

Ihr Nutzen:

  • Sie werden methodisch Ihre Aufgaben priorisieren:
    Vom Dringlichen zum Wichtigen.
  • Zeitfresser werden schnell erkannt und Sie erlernen Techniken, diese auch schnell wieder zu eliminieren.
  • Sie durchbrechen alte Muster und die damit verbundene Macht der Gewohnheit, um langfristig erfolgreich Ihre Kapazitäten einzusetzen.
  • Sie bekommen eine positive Grundeinstellung vermittelt.
  • Sie können die hier gewonnenen Erkenntnisse 1:1 in Ihr privates Umfeld transformieren.
  • Sie lernen verschiedene Wege zu mehr Gelassenheit in der heutigen Informationsflut kennen.
  • Sie werden in die Lage versetzt, Ihr neues Zeitmanagement auch in Phasen von Hektik und Stress erfolgreich umzusetzen.
  • Sie erleben, wie einfach es ist, Stress zu reduzieren, seine Energie sogar positiv für sich und Ihre Arbeit zu nutzen.
  • Der eigene Akku ist dauerhaft voll – dadurch werden Sie weniger anfällig für Stresssituationen.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Steigerung der Effektivität, d. h. die Fähigkeit, zielführend zu handeln
  • Steigerung der Effizienz, also die Fähigkeit, die Dinge mit möglichst geringem Ressourceneinsatz zu erledigen
  • Verschiedene gängige Methoden in Kombination mit den innovativen und proaktiven Methoden CCP und DBC der fan-manufaktur® zum persönlichen Zeitmanagement, z. B. das Pareto-Prinzip, die simplify-your-life-Methode
  • Analyse der persönlichen Störfaktoren anhand von Praxisbeispielen
  • Methoden, um die eigene Energie effizient und schonend einzusetzen
  • Kostenersparnis – und damit Erfolg

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Rhetoriktraining - Grundlagen für erfolgreiche Gespräche und Verhandlungen



Dieses Seminar richtet sich an:
Mitarbeiter am Verkaufspunkt

Überzeugungskraft und Redegewandtheit sind im Beruf unverzichtbar, denn Ihr erfolgreiches Auftreten hängt zu einem Großteil auch von Ihrer rhetorischen Ausdruckskraft ab.

Warum wirken die Sätze mancher Menschen viel nachhaltiger und einprägender? Warum können wir den Ausführungen anderer Menschen hingegen nur schwerlich folgen?

Damit Sie in Ihren (Kunden)Gesprächen zielführend und erfolgreich auftreten können, werden in diesem Seminar nicht nur die Grundlagen der Rhetorik vermittelt, sondern auch die Körpersprache spielt eine große Rolle – wir starten quasi einen „Rund-um-Flug“ und beschränken uns in diesem Seminar nicht nur auf das gesprochene Wort!

Ihr Nutzen:

  • Sie verinnerlichen die natürlichen Elemente der Kommunikation und lernen, diese in Ihren täglichen Gesprächen einzusetzen.
  • Sie reflektieren Ihre persönlichen kommunikativen Stärken und Entwicklungspotenziale und bauen diese aus.
  • Sie analysieren die Faktoren der kommunikativen Wirksamkeit mit dem Ziel, im (Kunden)Gespräch einen klaren Ausdruck zu haben.
  • Sie werden erleben, dass Sie trotz gezielt eingesetzter Rhetorik Sie selbst und authentisch bleiben und wirken.
  • Sie üben Ihre rhetorischen Fähigkeiten durch Schlagfertigkeit, aktives Zuhören und Konfliktmanagement.
  • Sie erarbeiten eine Strategie für Ihre (Kunden)Gespräche, um diese erfolgreich zu führen.
  • Sie bekommen Sicherheit in der freien Rede.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Entscheidende Erfolgskriterien für Ihren Auftritt:
    • Erfolgsfaktor Sprache
    • Mentale Erfolgsstrategien
    • Zusammenspiel von Sprache, Mimik und Gestik
  • Grundlagen der Kommunikationslehre, u. a. die fünf Ebenen des zwischenmenschlichen Ausdrucks:
    Stimme, Gestik, Mimik, Herz, Bauch
  • Aspekte der ganzheitlichen Kommunikation (verbal und nonverbal)
  • „Man kann nicht nicht kommunizieren!“
  • Authentische Kommunikation in der Sach- und Beziehungsebene
  • Grundlagen der Überzeugungsrede:
    • mit Sprache begeistern
    • die Körpersprache des Gegenübers verstehen und die eigene Körpersprache gezielt einsetzen
    • Umgang mit schwierigen Situationen – rhetorisch und emotional
  • NLP und anderen Techniken überlegen sein

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Präsentationstraining - selbstsicher und überzeugend wirken



Dieses Seminar richtet sich an:
Führungskräfte und Mitarbeiter

Ein gewinnendes und souveränes Auftreten im Umgang mit Mitarbeitern, Vorgesetzten, Geschäftspartnern und Kunden ist Ausdruck einer selbstbewussten und reifen Persönlichkeit.

Manchmal jedoch fehlt die Selbstsicherheit, aus der heraus die richtigen Argumente, überzeugenden Formulierungen und auch die notwendige Gelassenheit entstehen, so dass Dritte „ins Boot geholt“ werden können und ihren Beitrag mit Freude leisten.

Unser Seminar bietet den „geschützten Rahmen“, um am eigenen, authentischen Selbstausdruck zu arbeiten. Dadurch erfahren die Teilnehmer erlebnisorientiert, sich hier zu bewähren, zu stärken und so im Tun ihre persönliche Kompetenz zu entwickeln.

Ihr Nutzen:

  • Sie erleben, wie Sie durch das gelungene Zusammenspiel aus persönlicher Wirkung und kommunikativen Fähigkeiten Ihre Zuhörer eindrucksvoll und nachhaltig für Ihre Ideen, Dienstleistungen und Produkte gewinnen.
  • Durch Praxisübungen meistern Sie anspruchsvolle Situationen.
  • Sie erkennen Chancen aus erlebten Situationen und werden diese mit den neu gelernten Techniken erfolgreich transferieren.
  • Erarbeitung des eigenen, authentischen Selbstausdrucks.
  • Stärkung des konstruktiven Umgangs mit negativen Erfahrungen im Kontakt mit Anderen (Zurückweisung, Überheblichkeit, etc.).
  • Sie werden dazu befähigt, nicht die Techniken zu erlernen, sondern sie zu adaptieren und in die eigenen Wesenszüge übergehen zu lassen.
  • Sie erweitern Ihr eigenes, körpersprachliches Repertoire.
  • Sie lernen, auf Ihre innere Stimme zu hören, die Ihnen die optimale „Dosierung“ für Atem, Stimme und Pausen „zuflüstert“.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Entscheidende Erfolgskriterien für Ihren Auftritt:
    • Erfolgsfaktor Sprache
    • Mentale Erfolgsstrategien
    • Zusammenspiel von Sprache, Mimik und Gestik
  • Transfermöglichkeiten in den beruflichen Alltag, um Ihren Auftritt zu optimieren
  • Grundlagen der Kommunikationslehre, u. a. die fünf Ebenen des zwischenmenschlichen Ausdrucks:
    Stimme, Gestik, Mimik, Herz, Bauch
  • Aspekte der ganzheitlichen Kommunikation (verbal und nonverbal)
  • „Man kann nicht nicht kommunizieren!“
  • Verkaufspsychologische Erkenntnisse in der Kommunikation

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Kraftvolles Marketing für Ihr Haus - nach außen Strahlen und Wirken



Dieses Seminar richtet sich an:
Marketingverantwortliche, Marketingmitarbeiter/Innen und Vorstandsassistenten/Innen

Jetzt wahrnehmbar in den Markt strahlen... Dieses Seminar richtet sich an Unternehmen, die sich offensiv nach vorne ausrichten, ohne dabei das eingesetzte Budget besonders zu erhöhen: Die eingesetzten Mittel werden durch zielgerichtetes Handeln und im Team gebündeltes Engagement und effektive Schaffenskraft optimal eingesetzt.

Die Anforderungen in allen Bereichen in den Häusern steigen. Der Markt ist überhäuft mit Werbeimpulsen.

Jetzt die gewünschten Botschaften an die Zielkunden bestmöglich zu transportieren – das ist heute eine besondere Herausforderung.

In diesem Seminar lernen Sie, für sich konkrete nächste Schritte zu definieren, die Sie und Ihr Haus sicher weiterbringen.

Durch neue Impulse und neue Gedanken sind neue Wege für Sie möglich, um mit den eingesetzten Mitteln mehr zu schaffen.

Ihr Nutzen:

  • Sofort einsetzbare Praxisthemen geben Ihnen Umsetzungssicherheit.
  • Erfolg versprechende Ansatzpunkte zum gemeinsamen Weg "Marketing und Vertrieb" werden erarbeitet.
  • Allgemeine Inhalte zum Thema "Wirkung als Marke" erweitern den eigenen Horizont und bereichern mit hohem Veränderungspotenzial – Wirkung haben, hinterlassen und erzeugen.
  • Sie erkennen, wie einfach es ist, trotz großer Herausforderungen die Menschen im Haus zu erreichen und erfolgreich mit ihnen zu wirken: "Was nicht einfach geht – geht einfach nicht!“
  • Sie lernen, Ihre Kollegen/Innen im Haus zu begeistern und mitzunehmen.
  • Sie bekommen die Werkzeugkoffer an die Hand, die Kunden des Hauses nachhaltig zu begeistern und Fans zu schaffen!
  • Den Mut haben, neue Wege zu gehen und Möglichkeiten zu finden, die "alten Strukturen" geräuschlos in moderne Wege zu wandeln.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Markenkraft erzeugen
  • Neues Bewusstsein schaffen und entwickeln
  • Enges Budget – dennoch wahrnehmbar im Kundengeschäft wirken
  • Vertriebs- und Marketingmaßnahmen (Kampagnen, etc.) aus einem Guss
  • Den Mut haben, die eigene Marke strahlen zu lassen
  • Die Wahrnehmbarkeit des Marketingverantwortlichen spürbar stärken (Resilienz aufbauen und Überzeugungskraft erhöhen)
  • Selbstmarketing – erfolgreich sein und erfolgreich wirken
  • Nur was innen glänzt, kann außen strahlen

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Social Media - sinnvoller Einsatz mit Erfolgsmessung



Dieses Seminar richtet sich an:
Mitarbeiter im Bereich Social Media (eigene Aufgabe oder Zusammenarbeit mit einer Digitalen Agentur)

Social Media ist für über 80% der Personen in Deutschland nicht mehr aus dem normalen Alltag wegzudenken. Es gibt hier natürlich unterschiedliche Nutzungsverhalten je nach Altersgruppe und teilweise auch je Region. Aber es ist mittlerweile in allen Altersgruppen und Regionen angekommen – das ist ein Fakt, der nicht weg geredet werden kann!

Welches Unternehmen immer noch denkt „Ach, das ist nur ein Trend – der geht schon wieder!“, sollte langsam umschwenken und die Vorteile in der Social Media Welt für sich nutzen. Führen Sie sich das Zitat von Bill Gates vor Augen: „Internet ist nur ein Hype.“ – diese Worte sprechen für sich!

Investieren Sie in Social Media, aber sinnvoll! Viele Unternehmen sehen es als verschwendetes Geld und verschwendete Zeit an, Mitarbeiter mit dieser Aufgabe zu betreuen – deshalb liegt der Fokus in diesem Seminar darauf, Möglichkeiten der Erfolgsmessung aufzuzeigen.

Ihr Nutzen:

  • Sie investieren nur noch in Social Media Konzepte, deren Erfolge messbar und mit Ihren Zielen vereinbar sind – keine Unsummen mehr für das ungute Gefühl „Das war ja ganz nett, hat uns aber nicht wirklich etwas gebracht!“
  • Sie kreieren Influence-Marketing-Kampagnen, die auf die Ziele des Unternehmens einzahlen.
  • Sie lernen, wie Sie Hashtag-Aktionen gestalten, um ausreichend „Buzz“ zu bekommen.
  • Sie lernen die Basics der aktuellen Marketingtrends kennen und erhalten Werkzeuge an die Hand, diese sinnvoll und erfolgversprechend und -messend einzusetzen.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Wie können Ziele einer Kampagne sinnvoll und klar definiert werden?
  • Basics zu den Eigenschaften der verschiedenen Plattformen (Twitter, Instagram, Facebook, Snapchat, ...) und deren Unterschiede
  • Was sind die KPIs (Key Performance Indicators) und wie können sie erfolgreich in eine Kampagne integriert werden?
  • Indikatoren für den geschätzten Erfolg einer Kampagne – anhand von Rahmendaten eine sichere Einschätzung abgeben
  • Reichweite vs. Interaktion
  • Erfahrungsberichte aus gemachten Fehlern inkl. Reflexion für eigene Kampagnen
  • Sinn und Zweck für das Unternehmen aufzeigen und definieren

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Social Media - Bewegtbild im Netz



Dieses Seminar richtet sich an:
Mitarbeiter im Bereich Social Media bzw. Mitarbeiter mit dem Verantwortungsbereich „Bewegtbilder“ (Videos, Clips, Stories)

Auch wenn Ihnen der Bereich Social Media noch ziemlich „jung“ vorkommt, existiert er doch schon seit ein paar Jahren. Die Entwicklung in diesem Bereich ist ähnlich wie bei technischen Neuheiten extrem schnelllebig und entwickelt sich in einem rasanten Tempo immer weiter.

„Bewegtbilder“ sind zwar keine neue Erfindung im Bereich des Social Media, erfahren hier aber eine ganz neue Bedeutung, weil es immer mehr Möglichkeiten der Mitteilungen für ein Unternehmen gibt.

Das bekannte Sprichwort „1 Bild sagt mehr als 1.000 Worte.“ erfährt gerade ein Update: „1 Video sagt mehr als 1.000 Bilder.“ Auch wenn das Motto „viel hilft viel“ nicht in allen Bereichen zum Erfolg führt, kann hier festgehalten werden, dass ein Video tatsächlich viel mehr Wirkung erzielt als nur Bilder!

Ihr Nutzen:

  • Sie erfahren die Basics zu den aktuellen Trends im Bereich der Bewegtbilder und können für Ihr Unternehmen die relevanten Sachen, die täglich in der Informationsflut auf Sie „einprasseln“, filtern.
  • Sie wissen, über welche Social Media Kanäle welche Bewegtbilder konsumiert werden, wie sich das Konsumverhalten der Kunden in der letzten Zeit verändert hat und welchen Ausblick es für diesen Bereich gibt.
  • Sie lernen, warum Videos eine hohe Aufmerksamkeit erregen (können), wenn sie sinnvoll produziert und verbreitet werden.
  • Sie lernen verschiedene Möglichkeiten kennen, wie Sie mit einem Video Ihr Unternehmen in der/n Zielgruppe/n erfolgreich darstellen und präsentieren können.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Eigenschaften der unterschiedlichen Plattformen, auf denen Ihre Videos „unters Volk gebracht werden“ (Merkmale, Unterschiede, Vor- und Nachteile, Korrelationen)
  • Zieldefinition für ein Video – was will Ihr Unternehmen mit dem Video erreichen?
  • Basics eines guten Videos
  • Verschiedene Einsatzgebiete für ein Video
  • Welche Themen müssen beim Filmen beachtet werden, um die Ziele möglichst 1:1 in die Wirklichkeit zu überführen?
  • Möglichkeiten und Grenzen des Filmens per Handy
  • Stolpersteine bei Live-Videos
  • Erstellung einer Aufwand-Nutzen-Betrachtung und deren Einschätzung, ob sich die Produktion und Verbreitung eines Videos lohnt

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Social Media - Snapchat für Unternehmen



Dieses Seminar richtet sich an:
Mitarbeiter im Bereich Social Media (insbesondere Snapchat-Nutzung)

Snapchat erorbert erst seit kurzem die Smartphones und Tablets in Deutschland – was versteckt sich eigentlich hinter diesem putzigen, gelben Geist??? Kurz gesagt: Es ist ein kostenloser Instant-Messaging-Dienst, mit dem Bilder, Filme und auch Texte verschickt werden können.

Hört sich erstmal nicht großartig neu an – ein großer Unterschied hingegen liegt in dem „gelben Geist“, welches die verschickten Bilder auf den ersten Blick wie von Geisterhand verschwinden lässt! Auch das hört sich erstmal komisch an – kann aber für bestimmte Themen oder Zielgruppen durchaus interessant für ein Unternehmen sein!

Insbesondere die Bildgestaltung bietet gerade jungen Leuten einen hohen Spaßfaktor – das Snappen liegt voll im Trend, was die Zahl von insgesamt 150 Millionen Nutzern bestätigt.

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten einen differenzierten Überblick über den neuen Social Media Kanal Snapchat und werden verstehen, warum es so interessant und spannend in der Nutzung ist.
  • Anhand der Merkmale können Sie die Vorteile für den Einsatz von Snapchat für Ihr Unternehmen einschätzen.
  • Sie erhalten die Basis für die Erstellung eines erfolgreichen Marketingkonzeptes, um insbesondere die Zielgruppe der jungen Leute über diesen Social Media Kanal anzusprechen.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Erklärung der Plattform Snapchat
  • Merkmale zu grundsätzlichen Anwendungsmöglichkeiten
  • Unterschiede zu anderen Plattformen
  • Vor- und Nachteile dieser Plattform – auch im Vergleich zu anderen Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram, etc.
  • Gibt es Korrelationen zu anderen Plattformen?
  • Best Practice-Beispiele, wie Unternehmen Snapchat nutzen
  • Definition möglicher Ziele für den Einsatz der Plattform und Darstellung der unterschiedlichen Formate
  • Chancen der Optimierung des Social Media Mixes
  • Was sind die KPIs (Key Performance Indicators) und wie können sie erfolgreich in eine Kampagne integriert werden?
  • Tipps und Hacks für den praktischen Einsatz

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Telefontraining - professionell und souverän das eigene Unternehmen präsentieren



Dieses Seminar richtet sich an:
Mitarbeiter im Call-Center, Telefon-Team, CRM-Team – Mitarbeiter mit viel Kundenkontakt via Telefon

Der erste Eindruck zählt, der letzte bleibt – auch am Telefon! Obwohl wir uns in einer Unternehmenswelt wiederfinden, die durch die zunehmende Digitalisierung gekennzeichnet ist, gibt es eine konstante Größe für den Kontakt mit Ihren Kunden: Das Telefon.

Eine Telefonstimme kommt uns zwangsläufig sehr nah, da wir den Telefon-Partner direkt am Ohr haben. Deshalb empfinden wir es als angenehm, wenn eine Stimme einen sonoren Klang hat, nicht zu schrill, laut oder leise bei uns ankommt.

Über den Kommunikationsweg „Telefon“ werden die verschiedensten Themen mit dem Kunden besprochen: Von einem persönlichen Geburtstagsgruß, über die Terminvereinbarung bis hin zur Beschwerde. Mit nützlichen Kenntnissen und entsprechender Übung ist es jedem Mitarbeiter möglich, das Unternehmen am Telefon in dieser Weise freundlich und kompetent zu repräsentieren und dabei authentisch zu bleiben.

Ihr Nutzen:

  • Sie werden sich eine professionelle, souveräne und angenehme Stimme am Telefon erarbeiten.
  • Kunden- und serviceorientiertes Telefonieren wird Ihnen ins Blut übergehen.
  • Sie manifestieren Ihre persönlichen Fähigkeiten im aktiven Zuhören am Telefon.
  • Sie lernen, Ihr Unbehagen vor unangenehmen Telefonsituationen aufzulösen und Reklamationen wirklich als Chance zu nutzen.
  • Sie erkennen die Lösungsmöglichkeiten und Grenzen, die ein Reklamationsgespräch mit sich bringt.
  • Sie können Ihre Stimme wirkungsvoll einsetzen und selbst Mimik und Gestik über das Telefon „transportieren“.
  • Sie wenden Methoden an, um Telefonate gezielt vorzubereiten und dadurch die Gesprächsführung in der Hand zu behalten.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Kundenorientierung am Telefon: Was bedeutet das für uns?
  • Zusammenspiel von Stimme, Sprache, Mimik und Gestik: Wie erzeuge ich die gewünschte Wirkung?
  • Vermittlung von Kompetenz und Souveränität am Telefon
  • Vom ersten Eindruck (die richtige Begrüßung) bis zum einprägenden Abschluss (positiv in Erinnerung bleiben)
  • CCP-Methode der fan-manufaktur® für eine souveräne Gesprächsführung am Telefon
  • Positive Formulierungen & authentisches Aktives Zuhören
  • Effektive Vor- und Nachbereitung eines Telefonats
  • Identifizierung der unterschiedlichen Kundentypen und praktische Übungen für einen sicheren Umgang mit diesen
  • Professioneller Umgang mit Beschwerden und Reklamationen
  • Auswirkung von Stresssituationen auf die Kommunikation

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Vertriebstraining - Verkauf als Chance



Dieses Seminar richtet sich an:
Mitarbeiter am Verkaufspunkt

Erfolgreich Verkaufen ist das A und O für jeden Vertriebler und Unternehmer. Jeder Berater und Verkäufer kennt die Situation, dass es auch mal nicht läuft...

Liegt es am Produkt? Liegt es an Ihnen? Oder am Kunden? Oft ist einem selbst nicht bewusst, dass man z. B. immer wieder gegen dieselben „Wände läuft“ und dieselben Fehler in der Gesprächsführung macht.

In diesem Seminar lernen Sie sich von einer neuen Seite kennen und werden über den Tellerrand hinaus schauen.

Neben der klassischen Signalerkennung aus einem Kundengespräch werden Sie auch Ideen für gezielte Kundenansprachen erhalten. Das Seminar zeichnet sich durch praktische Übungen und einen regen Ideen- und Erfahrungsaustausch aus.

Ihr Nutzen:

  • Sie werden souverän durch die Phasen des Gesprächs steuern und erfolgreich zum Abschluss kommen.
  • Sie entwickeln Strategien und Techniken, die Ihnen Sicherheit geben.
  • Sie lernen, sich täglich Erfolgsmomente zu organisieren.
  • Sie können Einwände von Vorwänden unterscheiden und gehen gelassen mit diesen um.
  • Sie meistern den Umgang mit Ein- und Vorwänden sowohl auf der Inhalts- als auch der Beziehungsebene.
  • Sie erlangen Sicherheit und Selbstbewusstsein, um an „Durststrecken“ (fehlende Abschlüsse) zu reifen und sich wieder neu zu motivieren
  • Sie erlangen Sicherheit in Bezug auf die Erkennung von Kundensignalen, egal ob aus dem Gespräch, aus dem Kundenkonto oder aus der Lebensphase des Kunden
  • Mit der CCP-Methode der fan-manufaktur® fällt es Ihnen leicht, das Interesse des Kunden zu wecken

Inhaltsschwerpunkte:

  • Differenzierung zwischen Beratung und Verkauf
  • Grundlagen der CCP-Methode der fan-manufaktur® für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch
  • Planung und Vorbereitung des Verkaufsgesprächs
  • Phasen des Verkaufsgesprächs steuern
  • Zusammenspiel von Mimik, Gestik, Gesprächsführung und Aktivem Zuhören für eine souveräne Gesprächsführung
  • Identifizierung der unterschiedlichen Kundentypen und praktische Übungen für einen sicheren Umgang mit diesen
  • Professioneller Umgang mit Ein- und Vorwänden
  • Grundlagen des Beziehungsmanagements als Schlüssel für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch
  • Methoden der Ein- und Vorwandbehandlung zur professionellen Argumentation auf der Inhaltsebene und der Beziehungsebene
  • Erstellung einer Einwändeentkräftigungsmatrix

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Mit Stil und Etikette zum Erfolg - es gibt keine 2. Chance für den 1. Eindruck



Dieses Seminar richtet sich an:
Interessierte Mitarbeiter aus allen Bereichen des Unternehmens, insbesondere Mitarbeiter im Kundenoder Geschäftspartnerkontakt

Wollen Sie, dass Ihre Mitarbeiter die Kunden- und Geschäftspartner durch stilsichere Umgangsformen und ein professionell aufeinander abgestimmtes Erscheinungsbild begeistern und dadurch auch die eigene persönliche Kompetenz steigern?

Durch ein gesteigertes „Wohlfühlen in der eigenen Haut“ werden die Verkaufserfolge sicher steigen und dadurch dauerhaft auch die Kundenbindungen. Der in den Unternehmen gelebte Business-Look sowie gute Umgangsformen transportieren ein positives Image, welches durch jeden Mitarbeiter die Marke und deren Leistungsversprechen spiegelt.

Für den perfekten Business-Auftritt ist es hilfreich, gewisse Regeln zu beachten, die jeder lernen kann!

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen, selbstbewusst und authentisch aufzutreten.
  • Sie bekommen die Werte Ihres Unternehmens vermittelt.
  • Sie optimieren Ihren persönlichen Auftritt durch ein auf den Anlass abgestimmtes Erscheinungsbild, stilvolle Kommunikation sowie selbstbewusstes und höfliches Auftreten.
  • Sie entwickeln Ihre Persönlichkeit, um Werte im Unternehmen zu halten und neue Ideen zu entwickeln.

Inhaltsschwerpunkte:

  • Die eigene Wirkung auf Menschen wahrnehmen
  • Die Merkmale einer Persönlichkeit erkennen
  • Innere Einstellung und Ausstrahlung sind beeinflussbar
  • Geheimcode Körpersprache wirkungsvoll einsetzen
  • Erarbeiten der Details Ihres persönlichen Business-Looks
  • Umgangsformen und Besonderheiten im Kunden und Geschäftspartnerkontakt optimieren
  • Die Kunst des kleinen Gesprächs sowie echte Tischkultur von A bis Z beherrschen
  • Vorstellungs-, Begrüßungs- und Verabschiedungsformen optimieren
  • Rückmeldung zur persönlichen Wirkung aufgrund von Wahrnehmensübungen

Sie können entweder die folgende PDF-Datei für Ihre Anmeldung nutzen oder das daneben stehende Anmeldeformular!

Seminarbeschreibung + Anmeldung (PDF) Anmeldung (WWW)

Sprechen Sie mit unsWorauf warten Sie ?

Email

Xing

zu Xing

facebook

zu facebook

twitter

zu twitter

instagram

zu instagram